Schamanische Ausbildung - Willkommen bei HeilRaum CosmoGaia - Raum für bewusste Lebensgestaltung & Persönlichkeitsentwicklung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Heilkunst der Inkas
Ausbildung zum/r schamanischen Heiler/in

Auf Grundlage der Inka-Tradition kombiniert mit neuzeitlichen Heilweisen

Schamanen sind Reisende zwischen der inneren und äußeren Welt, Sie sind Krieger des Herzens, oftmals geborene
Führernaturen und Ihre Fähigkeit als Ratgeber und Führer sowie das angewandte Wissen gehen weit über das, vom Verstand her Fassbare hinaus. (Amara)


Erst wenn der Schüler bereit ist, erscheint der Meister (altes Zenwort)

Der Schamane wandert zwischen den Welten (Unterwelt, Mittelwelt und Oberwelt). Er ist ein Mittler zwischen diesen Welten. In dem er seinen Bewusstseinszustand verändert, erweitert er die Grenzen seiner Wahrnehmung und hat somit Zugang zu anderen Welten auf unterschiedlichen Ebenen und Energiefrequenzen. Im schamanischen hat alles seinen Platz, die physischen sowie die nicht-physischen Welten, unsere gewohnte Realität wie die nichtalltägliche Wirklichkeit, die Gesetze der Erde sowie des Kosmos. Das Wissen des Schamanismus wird seit tausenden von Jahren in den unterschiedlichsten Kulturen meist praktisch bzw. mündlich vom Lehrer an den Schüler weitergegeben.

Das Fundament der Ausbildung bildet die Stärkung Deines Vertrauens in Deine Intuition (sie ist Deine innere Führung) in Deine Wahrnehmung und in Deine ganz eigene Heilkraft.

Ein Schamane ist ein Mittler zwischen den Welten - die greifbare Welt (kay pacha), obere Welt (hanaq pacha) oder auch höheres Selbst, innere bzw. Schattenwelt (uju pacha).
Es werden Grundlagen, Techniken und Zeremonien aus der Inka-Tradition vermittelt und Du lernst Deine eigene Art des "Sehens" kennen. Ergänzt wird dieses alte Wissen mit Heilweisen der neuen Zeit. Dies gibt dem Ganzen einen ganzheitlichen Aspekt und ermöglicht ein Klären auf noch mehreren Ebenen. Vor allem aber lernst Du, wie Du mit dieser Arbeit Dir und anderen helfen kannst. Die Ausbildung dient in erster Linie dem Selbstentwicklungsprozess und ist bestens für Menschen geignet, die sich auf eine andere Denkweise einlassen und bereit sind zum Staunen und Träumen, zum Aufwachen, zum Lernen und Erfahren! Aber auch für diejenigen, die dies als Weiterbildung zur Erweiterung Ihres Angebotes nutzen möchten.

Während der gesamten Ausbildungszeit, auch außerhalb der Module, kannst Du immer mit den anderen Kursteilnehmern üben und somit deine Fähigkeiten noch besser schulen und vertiefen.

Der schamanische Weg lehrt, die ganz persönlichen Fähigkeiten zu entdecken. Eine spannende und nicht immer ganz einfache Reise in der Du Kontakt zu Dir selbst, Deinen Ahnen und allem Lebendigen, was Dich umgibt, erfahren kannst..

Ein Schamane vereint eine vielzahl von Berufen in sich wie den eines Priester, Posychologen, Heilpraktikers oder Zeremonienmeisters. Wir können diese Berufe zum dem Begriff "Heiler" zusammenfassen, wenn wir den Begriff des "Heilens" im zusammenhang mit heilen - heilig - ganz machen sehen. Eine schamanische Handlung verfolgt das Problem an der Wurzel. Die Ursachen für körperliche, emotionale und seelische Beschwerden und Krankheiten liegen für einen Schamanen letztendlich immer auf energetischer Ebene. Die Einheit des Menschen (Körper, Geist, Seele) ist aus dem Gleichgewicht geraten. Die Seele kann nicht mehr in Harmonie mit dem Körper und dem Geist leben. Der Schamane ist in der Lage, dieses Gleichgewicht wieder herzustellen und bedient sich für seine Klienten verschiedener Prozesse und Techniken. In erster Linie geht es dabei um Selbsterfahrung und Selbstheilung. Du machst erste Erfahrung im Energiefeld eines anderen lesen und wie Du Energie-Blockaden lösen kannst. Du lernst Energien sehen bzw. warnehmen und fühlen und wie man mit den Naturkräften arbeitet. Du wirst im Kurs an Deinen eigenen Themen arbeiten. Deshalb ist es wichtig, dass Du Dir im Vorfeld klar bis, an welchem Lebensthema Du arbeiten möchtes.

Nach Abschluss der Ausbildung bist Du in der Lage, mit Menschen zu arbeiten, Seelenreisen für Gruppen durchzuführen, und Menschen bei Dissharmonien zu unterstützen sowie Zeremonien und Rituale anzuleiten. Du hast damit ein stabiles Fundament welches die Basis für Deine weitere spitiruelle Entwicklung ist.

Zuerst schaffen wir Vertrauen in Deine Kraft, daraus entseht Sicherheit und führt zu Wachstum und persönlicher Entwicklung.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung
Es braucht keine besonderen Voraussetzungen, es braucht vor allem ein gutes Herz, Mut, Offenheit, Demut, Ernsthaftgkeit, Wertschätzung und Intuition (die Du während der Ausbildung genau wahrnehmen und darauf vertrauen lernst). Es spielt keine Rolle, ob du schon Ausbildungen in diesem Bereich begonnen hast oder noch gar keine Berührungspunkte damit hattest. Wichtig ist, dass du dem Ruf deines Herzens folgst und den Mut dazu hast, dir selbst zu begegnen.

Die Ausbildung ist in 5 Module gegliedert, jedes Modul baut aufeinander auf.

Modul 1 - 27. bis 29. September 2019  (3 Tage)
Modul 2 - Ende Januar 2020 (3 Tage)
Modul 3 - April/Mai 2020 (3 Tage)
Modul 4 - August/September 2020 (4 Tage)
Modul 5 - Dezember 2020 (4 Tage)

Eine detailiierte Ausbildungsbeschreibung zu jedem Modul sende ich Dir auf Anfrage zu

Beginn jeweils: 10.00 bis 17.00 Uhr

Investition
160,00 € pro Seminartag  - alle Preise inkl. vegetarischem Mittagessen, Snaks, Tee, Wasser, Ausbildungsmappe ohne Übernachtung
10% Nachlass bei Einmalzahlung des Gesamtpreises.

Anmeldung und Informationen: info@bettina-brenneis.de

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

RECHTLICHER HINWEIS                
Weltweit greifen Menschen auf schamanische Energiearbeit zur Heilung körperlicher Leiden zurück.Ich berufe mich in keinerlei Weise auf medizinische Kenntnisse oder Fähigkeiten. Der Begriff Heilwerdung wird von mir immer in seiner ursprünglichen Bedeutung im Sinne von Ganzwerdung benutzt. Heilung bedeutet deshalb immer das Wiedererinnern und Wiederverbinden mit dem Göttlichen Kern, der in uns allen Ruht. Ich stelle keine Diagnosen. Alle genannten Techniken sind spirituelle Heilverfahren die ich im Sinne einer spirituellen Heilerin einsetze. Sie dienen NICHT dazu, einer Krankheit entgegen zu wirken sondern lediglich der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und der Erhaltung des gesunden Körpers. Schamanische Techniken können deshalb niemals die Diagnose oder die Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker ersetzen.

Terminabsagen bis 48 Stunden vor Beginn sind kostenfrei, danach werden 30% des Preises als Stornierungskosten erhoben. Bei Absagen ab 8 Stunden vor Termin wird der volle Betrag erhoben, da der Termin nicht ersetzt werden kann. (Ausnahme, es liegt ein Ärztliches Attest vor)

Da ich Katzenliebhaberin bin, solltest Du keine Probleme mit diesen Mitbewohnern haben. Die Katze ist bei der Anwendung nicht dabei, aber es kann sein, dass sie Dich begrüßt.

Alle Preise/Kosten verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.

Veranstaltungsort richtet sich nach der Teilnehmerzahl. Voraussichtlich Seminarraum bei mir. Dieser liegt ganz idyllisch abgelegen auf einem Bauernhof mitten in der Natur.
Bitte festes Schuhwerk, Decke, Socken, Schreibzeug mitbringen. Ich behalte mir vor, den Veranstaltungsort kurzfristig zu verlegen.
Verantwortung:

Jeder Teilnehmer trägt selbst die volle Verantwortung für seine Gefühle, Erfahrungen, Aktivitäten während einer Teilnahme an meinem Angebot

Hinweis und Einwilligung:
Es sei an dieser Stelle nachdrücklich darauf hingewiesen, dass die Teilnahme an meinen Ausbildungen, Seminaren, Anwendungen, Coachings keinesfalls den Besuch eines Arztes und dessen diagnostische Tätigkeit und Behandlung ersetzen kann und soll. Ebenso wenig sollten Sie die von Ärzten verschriebenen Medikamente absetzen! Der Teilnehmer/ estätig, keinerlei Drogen oder Psychopharmaka einzunehmen! Das Einlassen auf Prozesse geschieht vollständig auf eigenen Willen. Der Teilnehmer ist sich im vollen Umfange bewusst, dass energetische Prozesse, Coachings und Anwendungen Folgen haben können, die nicht seiner unmittelbaren Vorstellungen oder Erwartungen entsprechen. Der Klient übernimmt mit seiner Anmeldung/Unterschrift die vollständige Haftung und Eigenverantwortung seines körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklungsprozesses.
Vertraulichkeit: Unabhängig davon, dass ich als Coach nicht der ärztlichen Schweigepflicht unterliege, ist dies Voraussetzung für die Zusammenarbeit. Ich sichere Ihnen in Form meiner Selbstverpflichtung absolutes Stillschweigen über die Inhalte unserer Gespräche zu. Dies bestätige ich Ihnen mit dieser Vereinbarung
Zu Begenn eines jjeden Blocks erhalten die Munay-Ki Initiationen /d. h. reine univer
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü